Praxis & Medizin

Neu: Hautkrebsscreening ab dem 20. Lebensjahr ... | Praxis

... für Versicherte in den AOK-Hausarztverträgen

Hautkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen überhaupt, nicht nur in sonnigen Ländern. Auch in Deutschland erkrankt bis zum 75. Lebensjahr etwa jeder achte Mensch an einer Form von Hautkrabs - Tendenz steigend. Sonnenexposition stellt das Hauptrisiko dar.

Die Altersgrenze für das Hautkrebsscreening wurde jetzt für die Teilnehmer der Hausarztverträge der AOK vom 35. auf das 20. Lebensjahr abgesenkt, alle zwei Jahre ist eine kostenlose Untersuchung für diesen Versichertenkreis möglich. Für alle anderen besteht ein gesetzlicher Anspruch weiterhin ab dem 35. Lebensjahr.

Da das Risiko dank Ozonloch und Zunahme der UV-Strahlungsintensität steigt, empfehlen wir jedem rechtzeitig eine Untersuchung.