Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Praxis & Medizin

Obst- und Gemüse – fünf Portionen pro Tag verlängern das Leben | Studie

neue systematische Überprüfung und Dosis-Wirkungs-Metaanalyse

Eine chinesische Arbeitsgruppe hat sechzehn prospektive Kohortenstudien in einer Meta-Analyse untersucht. in Betracht. Insgesamt wurden 833 234 Teilnehmer untersucht. Während des Beobachtungs-Zeitraums starben 56 423 Teilnehmer, davon 11 512 an Herzkreislauferkrankungen und 16 817 an Krebs. Höherer Verbrauch von Obst und Gemüse war signifikant mit einem geringeren Risiko für die Gesamtsterblichkeit assoziiert. Konsum von mehr als fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag konnte die Gesamtsterblichkeit zwar nicht weiter reduzieren, aber die Herz-Kreislauf-Sterblichkeit reduzierte sich mit jeder weiteren Portion Obst und Gemüse pro Tag. Ein höherer Konsum von Obst und Gemüse erhöhte die Krebs-Sterblichkeit nicht. Die Autoren folgern: Diese Meta-Analyse ist ein weiterer Beweis dafür, dass ein höherer Konsum von Obst und Gemüse mit einem niedrigeren Risiko insbesondere an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben einhergeht. [Wang X et al., BMJ 2014;349:g4490]