TriAS (Triggerpunkt-Auflösung)

Das Verfahren

TriAS, die Triggerpunkt-Auflösung  nach Dr. Kohls, verbindet Techniken der Triggerpunkt-Auflösung mit Triggerpunkt-Akupunktur.

Die Methode ist hocheffektiv, nahezu  nebenwirkungsfrei, schnell und überall einsetzbar.

Bei der Behandlung sucht der Therapeut Triggerpunkte in der Tiefe der Muskulatur präzise auf.

Danach werden sie mit geeigneten Akupunkturnadeln inaktiviert. Hinzu kommen unter anderem Druck- und Dehntechniken der beteiligten Muskeln, Wärmeanwendungen und gegebenenfalls die Behandlung mit Schröpfköpfen.